Ausbildungsberufe

Sie suchen den optimalen Start ins Berufsleben?

Mit sieben Ausbildungsberufen bietet Veyhl vielfältige Einstiegsmöglichkeiten

Unabhängig davon, welchen Karriereweg Sie bei uns einschlagen – vom ersten Ausbildungstag an arbeiten Sie als Teil unseres Teams eigenständig an Projekten, experimentieren und lernen täglich Neues. Um erste Einblicke in Ihren Wunschberuf zu erhalten, bieten wir gerne vorab ein Praktikum an. >> Bewerben Sie sich!

Als Industriekauffrau /-mann stehen Sie im direkten Kontakt mit Kunden, Lieferanten oder Mitarbeitern und unterstützen sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Sie assistieren in den zentralen kaufmännischen Bereichen und sind in Projektgestaltung und Veranstaltungsorganisation miteingebunden.

Technische Produktdesigner der Fachrichtung Produktgestaltung und –konstruktion  gestalten Produkte mithilfe von CAD-Systemen. Auf Basis von Vorgaben, Beschreibungen oder eigenen Ideen entwickeln technische Produktdesigner eigenständig 3D-Datensätze und erstellen hierfür technische Dokumentationen. Voraussetzung  für einen Ausbildungsplatz ist ein vorab absolviertes Praktikum bei Veyhl.

Als Fachkraft für Lagerlogistik begleiten und koordinieren Sie alle logistischen Planungs- und Organisationsprozesse. Sie nehmen Güter an, prüfen die Ware, sortieren, lagern und weisen die entsprechenden Güter ihrem Bestimmungsort zu. Die Erarbeitung von Optimierungsmaßnahmen im internen Informations- und Warenfluss zählen ebenso zu ihren Aufgabenfeldern wie die Erstellung von Lieferpapieren oder Zollerklärungen.

Werkzeugmechaniker der Fachrichtung Stanztechnik fertigen Werkzeuge und Vorrichtungen durch manuelle oder CNC-gesteuerte Prozesse (bspw. Bohren, Fräsen, Schleifen, Feilen, Drehen). Werkzeugmechaniker arbeiten mit unterschiedlichen Werkstoffen. Sie warten und reparieren Präzisionsbauteile oder Baugruppen für Werkzeuge und Vorrichtungen. Voraussetzung  für einen Ausbildungsplatz ist ein vorab absolviertes Praktikum bei Veyhl.

Das Einsatzgebiet eines Konstruktionsmechanikers der Fachrichtung Feinblechbau ist sehr vielfältig. Sie fertigen und montieren Gehäuse und Einzelteile aus Blechen und Metallprofilen durch maschinelle und manuelle Bearbeitungsverfahren. Konstruktionsmechaniker schweißen, nieten, löten, montieren und demontieren Bauteile und Einrichtungen. Voraussetzung  für einen Ausbildungsplatz ist ein vorab absolviertes Praktikum bei Veyhl.

Das Aufgabengebiet eines Maschinen- und Anlagenführers (Einsatzgebiet: Metall- und Kunststofftechnik) umfasst die Inbetriebnahme, Umrüstung, Bedienung sowie Wartung und Kontrolle unterschiedlicher Maschinenanlagen. Während Ihrer Ausbildungszeit erlernen Sie, wie Maschinenfunktionen und Fertigungsprozesse überwacht sowie entsprechende Arbeitsabläufe vorbereitet werden. Voraussetzung  für einen Ausbildungsplatz ist ein vorab absolviertes Praktikum bei Veyhl.

Als Elektroniker für Betriebstechnik montieren und überwachen Sie Systeme unterschiedlicher Unternehmensbereiche. Dazu zählen Anlagen der Energieversorgung, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, Kommunikationstechnik, Meldetechnik, Antriebs- und Beleuchtungstechnik. Elektroniker für Betriebstechnik verantworten die Instandhaltung und Modernisierung der elektronischen Anlagen ebenso wie die Prüfung und Messung dieser Anlagen. Voraussetzung  für einen Ausbildungsplatz ist ein vorab absolviertes Praktikum bei Veyhl.