Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns auf Sie

Werden Sie Teil unseres Veyhl-Teams und bewerben Sie sich um einen Ausbildungs- oder Studienplatz

Ihre Bewerbung sollte auf jedenfall folgende Inhalte umfassen: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugniskopien, Praktika-Bescheinigungen und sofern vorhandenBescheinigungen für besondere Leistungen.

Hinterlassen Sie mit Ihrer Bewerbung einen positiven Eindruck, haben Sie bereits die erste Hürde überwunden und erhalten von unserer Personalabteilung die Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch. Bei den Ausbildungsberufen Industriekaufmann/-frau und den beiden Bachelor-Studiengängen folgt zuvor ein Einstellungstest. Erreichen Sie die nötige Punktzahl, werden wir Sie auch hier zeitnah zu einem persönlichen Vorstellungstermin eingeladen. 

Im Gespräch werden wir Sie beispielsweise zu Ihrer schulischen Laufbahn, Ihren Interessen oder Ihren persönlichen Lebensumständen befragen. Zur optimalen Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch ist es wichtig, dass auch Sie sich Fragen und Wünsche notieren, die Sie zu unserer Ausbildung und zu unserem Unternehmen gerne beantwortet haben möchten. So erhalten nicht nur wir einen Eindruck von Ihnen, sondern auch Sie können sich informieren. Nach dem Vorstellungsgespräch beginnt unser endgültiges Auswahlverfahren. Mit etwas Glück erhalten Sie dann Ihren Ausbildungsvertrag und sind neuer Auszubildender bei Veyhl.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte (per Mail oder per Post) an:

Veyhl GmbH
Zwerenberg
Personalabteilung
Schwarzwaldstraße 2-8
D-75389 Neuweiler

ausbildung(at)veyhl.com