canvas

Hohe Absorption an Decken- und Wandflächen

Flexibel einsetzbar lassen sich mit canvas an unterschiedlichen Flächen hohe Absorptionswerte erzielen

Aufbauend auf einem neuen Werkstoff aus Akustikfaserplatten, entfaltet canvas eine hervorragende Raumakustik mit hohen Absorptionswerten. Die Akustik-Platten können sowohl als Deckenabhängung, Wandsegel oder Rückwand (bspw. für Schränke) eingesetzt werden. canvas reduziert damit Spiegelschallflächen und sorgt für eine akustische Entspannung in offenen Wohn- und Arbeitssituationen. Ein modernes und zugleich zeitloses Design, verschiedene höhenjustierbare Befestigungsmöglichkeiten sowie ausgewählte Farben schaffen dabei kundenspezifische Gestaltungsmöglichkeiten.

Einfache Handhabung und hohe akustische Wirkung

Die Anbringung der 1600 x 800 mm großen Akustikplatten erfolgt intuitiv und flexibel. Die jeweiligen Akustikfaserplatten lassen sich über komfortable Clip-Verbindungen individuell verketten und zu beliebig großen Flächen ausgestalten. Zeitgleich ermöglicht canvas eine flächeneffiziente Absorption, da bestehende schallharte Flächen abgeschirmt und nicht neue Stellflächen benötigt werden. Eine hohe Stabilität der 8 mm dicken Akustikfaserplatten wird durch eine umlaufende Aufkantung gewährleistet, die zugleich die Seilbefestigungen optisch verdeckt. Durch gezielte Einstellung komplexer Materialparameter lassen sich mit den Akustikfaserplatten somit filigrane Absorber an Wand- und Deckenflächen anbringen, die trotz ihrer Eleganz für eine sehr gute Akustik sorgen. Die verwendeten Faserverbundstoffe der Akustikfaserplatten sind umweltverträglich, sortenrein und recyclebar.