V28

Mit nur 28 mm zu einem besonderen Akustikerlebnis

In Form eines eleganten Raumteilers wirkt V28 als Sichtschutz und akustische Abschirmung

Offene (Büro-) Raumstrukturen benötigen unterschiedliche Zonen, in denen konzentriertes Arbeiten ermöglicht und ein Rückzugsort geschaffen wird. Mit dem Wandsystem V28 liefert Veyhl eine weitere Akustiklösung mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und attraktivem Preis-/Leistungsverhältnis.

Filigranes Wandsystem mit sehr guten Akustikwerten

Bei einer Wandstärke von nur 28 mm lassen sich mit V28 filigrane Raumstrukturen schaffen. Als Flächenabsorber der Klasse A sorgen die Wandelemente zugleich für eine hervorragende und spürbar verbesserte Raumakustik. Die Akustikmodule verfügen über ein pulverbeschichtetes Aluminiumprofil und bieten durch verschiedene Füllungsvarianten vielseitige Möglichkeiten um neben einer optimalen Akustik auch ein modernes Büroumfeld zu schaffen. Glaselemente an Ecken und Flächen, unterschiedliche Stoffvarianten sowie Wandmodule in flexiblen Formaten ergeben eine Vielzahl kundenspezifischer Gestaltungsoptionen. Office-Umgebungen können so den individuellen Arbeitsplatzbedürfnissen entsprechend angeordnet und gegliedert werden.

Dem Einsatzbereich von V28 sind nur wenige Grenzen gesetzt. Besprechungsräumen, Telefonzellen, Ruhezonen oder Konzentrationsarbeitsplätze: V28 garantiert als Flächenabsorber der Klasse A eine optimale Raumakustik.