limit - die neue Gestellplattform

Weiterentwicklung erfolgreicher Sitz-/Stehprodukte mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis

Die Anforderungen an Büroarbeitsplätze sind heute so vielfältig wie nie zuvor. Administrative Tätigkeiten, Konzentrations- und Kreativphasen sowie Teamprojekte sind gängige, oft wechselnde Anwendungen. Differenzierte Aufgaben verlangen nach vielseitigen Lösungen. Und da setzt limit an. 

Das modulare Tischsystem ist eine elektromotorisch höhenverstellbare Weiterentwicklung erfolgreicher Sitz-/Stehprodukte mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis. Die Funktion Schiebeplatte unterstützt ein komfortables Kabelmanagement und ermöglicht durch die integrierte Kabelführung in der Traverse eine einfache Elektrifizierung. Erhältlich ist limit dabei mit einem Säulenquerschnitt von 90 x 60 mm in der upside down Variante (großer Rohrquerschnitt oben).

Minimale Montagezeit bei maximaler Flexibilität

Die Gesamtkonstruktion des Tischsystems limit basiert auf einer Plattform mit ausklappbaren Seitenteilen (Säule und Fußausleger). Handschalter, Steuerungen und Motoren werden bereits im Werk montiert und miteinander in der elektrifizierten Traverse verkabelt. Weitere Vorteile ergeben sich durch eine optimierte Transport- und Lagerlogistik, bei der bis zu 10 Tischgestelle übereinander gestapelt und entsprechend auf einer Palette versandt werden können.