Lieferant werden

Offen für neue Partnerschaften

Als metallverarbeitender Zulieferbetrieb verarbeitet Veyhl jährlich über 7000 Tonnen unterschiedlicher Materialien

Rund 4000 Tonnen Stahlrohre und Profile, 3000 Tonnen Stahlbleche, 500 Tonnen Spaltbänder, 300 Tonnen Aluminiumprofile sowie 100 Tonnen Pulverlack zur Beschichtung bilden das jährliche Bedarfsspektrum an Rohmaterialien. Darüber hinaus zählen beispielsweise auch elektronisches Zubehör, formengebundene Artikel oder Komponenten aus Kunststoff, Zink, Stahl und Aluminium sowie Werkzeuge für Spritzgussteile zum kontinuierlichen Bedarfsspektrum bei Veyhl.

Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit

Sie sind an einer Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen interessiert, haben sich mit unseren Qualitätsansprüchen auseinandergesetzt und identifizieren sich mit unserem Werteverständnis? Dann freuen wir uns auf Ihren Kontakt. Wir sind offen für neue Kooperationen und suchen stets Wege zur Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Geschäftsprozesse.

Die erste Kontaktaufnahme

In unserem Downloadbereich finden Sie alle notwendigen Formulare, um uns über Ihr Unternehmen und Ihre Leistungen zu informieren. Bitte füllen Sie die Lieferantenselbstauskunft und die Geheimhaltungsvereinbarung aus und senden uns die ausgefüllten Formularbogen an beschaffung(at)veyhl.com. Fügen Sie zudem bitte eine kurze Vorstellung Ihres Unternehmens bei. Ihre Angaben werden direkt an den zuständigen Ansprechpartner weitergereicht und zeitnah geprüft.