Impressionen von der Orgatec 2018

Die Welt zu Gast bei Freunden

Mit einem Besucherplus von über 15 Prozent zog die internationale Leitmesse Orgatec nach 5 Tagen am Samstag, 27.11.2018 eine überaus positive Bilanz: Insgesamt beteiligten sich 753 Unternehmen aus 39 Ländern, um unter dem Leitmotto „creativity works“ Konzepte und Lösungen für zukünftige Arbeitswelten zu präsentieren. Mit dabei: Die Ideen aus der schwäbischen Innovationsschmiede Veyhl. Seit über 40 Jahren reiht sich der Mittelständler unter die internationale Liga der Büro- und Möbelindustrie mit Innovationen aus Ergonomie und Akustik. Im bewährt gemütlichen Schwarzwald-Ambiente und mit edlem Design bot der Veyhl-Messestand auf mehr als 300 qm Raum für Gäste aus der ganzen Welt. Zahlreiche Interessierte kamen und überzeugten sich von den Lösungen. Wir sagen an dieser Stelle danke an alle Besucher für die inspirierenden Gespräche und Ihr Interesse!

Neue Antriebsgeneration feiert Premiere

Insbesondere im Sitz-/Stehbereich feierte der Traditionsbetrieb mit der Vorstellung einer neu entwickelten Höhenverstellung Premiere. Basierend auf einer neuen Verstelltechnologie bietet das System easy eine intuitive Höhenverstellung bei maximaler Benutzerfreundlichkeit - ohne Handschalter und bei höchster Sicherheit! Stellen Sie sich vor, Sie stehen von Ihrem Arbeitsplatz auf, greifen die Tischplatte und Ihr Tisch geht mit: Ohne Bedienelement - intuitiv, einfach und in Echtzeit! Easy macht es möglich!

Rahmenloses Wandsystem mira

Ebenfalls im Akustikbereich präsentierte Veyhl mit dem rahmenlosen Wandprogramm mira, eine Produktneuheit, die großes Interesse weckte. Mira ist ein akustisch wirksamer Sichtschutz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Die rahmenlose Konstruktion schafft dabei ein elegantes und modernes Arbeitsumfeld und ermöglicht die Gliederung und Gestaltung von Office-Umgebungen entsprechend der individuellen Bedürfnisse.  

Weitere Informationen zu unseren Neuheiten finden Sie hier.