Portrait

BRANCHENÜBERGREIFENDE METALLKOMPETENZ

ALS ENTWICKLUNGSPARTNER ODER VERLÄNGERTE WERKBANK: VEYHL FINDET DIE LÖSUNG.

Am Standort Zwerenberg im Schwarzwald produziert und entwickelt Veyhl mit einem Team von mehr als 450 Beschäftigten Metallkomponenten und komplexe Baugruppen. Seit der Unternehmensgründung 1951 hat sich der mittelständische Zulieferbetrieb stetig weiterentwickelt und beliefert heute Kunden unterschiedlicher Branchen weltweit. Das Kompetenzspektrum erstreckt sich von der Entwicklung, Gestaltung und Konstruktion von Produkten bis zur Serienfertigung und Montage. Seit 2004 ist die Veyhl GmbH Teil der Nordwest Industrie Holding und ist heute an Standorten in den USA und Brasilien beteiligt.

Systemlieferant der Büro- und Möbelbranche

Als eines der marktführenden Unternehmen in den Bereichen Ergonomie und Akustik ist Veyhl insbesondere Systemlieferant für Kunden aus der Büro- und Möbelindustrie. Das Produktportfolio reicht von Tischsystemen im Sitz-/Steh- und Sitz-/Sitzbereich hin zu Lösungen in den Bereichen Akustik und Raum. Aber auch Kunden aus der Agrar-, Automobil-, Medizin oder Photovoltaiktechnik zählen zum Kundenstamm und profitieren von der Entwicklungs- und Fertigungskompetenz des Unternehmens. 

Werteorientiertes und verschwendungsfreies Arbeiten

Veyhl arbeitet flexibel und kundenorientiert. Aufbauend auf einer Unternehmenskultur der Offenheit, Flexibilität und Teamarbeit ist Veyhl ein Traditionsunternehmen, das sein tägliches Arbeiten an den Prinzipien der Lean- und Kaizenphilosophie ausrichtet.